Aktuellster Beitrag
Erste-Hilfe

Schockzustand: Wenn die Sauerstoffversorgung nicht mehr sich...

„Schock“ – was ist das eigentlich? Im alltäglichen Sprachgebrauch drücken wir damit häufig eine psychische Erschütterung aus. Mediziner verstehen darunter ein Versagen des Kreislaufs, bei dem der Körper nicht mehr in der Lage ist, einzelne oder alle Organe – das Gehirn eingeschlossen – richtig zu durchbluten. Doch diese brauchen viel Sauerstoff. Liegt ein Mangel vor,…